Startseite
Leistungen
Referenzen
E-Check
Über uns
Das Team
Kontakt
Allgemeine Geschäftsbedigungen
Datenschutzerklärung
Impressum

Georg-Büchner Schule Stadtallendorf

Bauobjekt: Georg-Büchner Schule Stadtallendorf, Haus 1 + 2 + Multifunktion
Auftraggeber: Der Kreisausschuss Landkreis Marburg Biedenkopf

 

Allgemein

Wir errichteten als verantwortliche Fachfirma für die Gewerke allgemeine Elektroinstallation, Niederspannungsinstallationsanlage, Beleuchtungsanlage, Blitzschutz- und Erdungsanlage, sowie Starkstromanlagen die Modernisierung des Haus 1 und 2 sowie den Neubau des Multifunktionsgebäudes.
Aufgabe dabei war es, die Technikanforderungen der verschiedenen Nutzer in ein Gesamtkonzept zu integrieren, das einerseits den Anspruch hatte, moderne Techniken einzusetzen sowie im Multifunktionsgebäude die Bühnenbeschallung und Beleuchtung mit der Allgemeinen Beleuchtung Sinnvoll zu Steuern um die Multifunktion zu für alle Nutzer zu realisieren.

 

SicherheitsbeleuchtungSicherheitsbeleuchtungsanlage

Die Sicherheitsbeleuchtungsanlage wurde laut der VDE108-100 Entwurf 2007 nach Arbeitsstättenverordnung erstellt.

 

Sicherheitslichtgerät Sicherheitslichtgerät


Beleuchtungsanlage


BeleuchtungsanlageWir unterscheiden in den Gebäuden unter der Beleuchtung der Unterrichtsräume im Haus 1 & 2. Welche Funktional über KNX gesteuert werden und für die verschiedene Bereiche wie Bibliothek oder Computerraum eine zweckmäßige Ausleuchtung garantieren.

Und das im Mutifunktionsraum und dem Bereich Bistro/ Galerie realisierte neue Lichtsteuersystem DALI ermöglicht erstmals die Adressvergabe für elektronische Vorschaltgeräte. Im Zusammenspiel der Systemkomponenten sind innovative und individuelle Lichtlösungen problemlos zu realisieren. Besonderes Augenmerk wurde bei der Entwicklung auf einfache „Programmierung“ und Bedienung gelegt. Mit dem DALI-Protokoll lassen sich Systeme mit 64 Betriebsgeräten (z. B. DALI-fähige EVG oder ETR) 16 Gruppen (Mehrfachdefinition der Betriebsgeräte ist möglich) 16 Lichtszenen (inkl. Dimmwert etc.) programmieren und betreiben.




KNX

Mit dieser Intelligenten Gebäude Systemtechnik konnte eine Vielzahl von Funktionen verwirklicht werden:
- Beleuchtungskontrolle & Lichtsteuerung
- Jalousiesteuerung
- Überwachung von Störmeldungen
- Steuerung und Kontrolle Fenster und Türen sowie
- Visualisierung & Bedienung

Dali   Dali

Die Visualisierung wird im Regiehaus gesteuert. Diese ermöglicht ein harmonisches Zusammenspiel der Allgemein und der Bühnenbeleuchtung. Zusätzlich wird die Beleuchtung und die Steuerung der Jalousien sowie des Hauptvorhangs auch noch über ein Tableau an der Bühne und für den Bereich Bistro Galerie über ein Tableau in der Essenausgabe gesteuert.

Das KNX und die Visualisierung sind jederzeit auf zusätzliche Funktionen erweiterbar.

 

Hausalarm

Die Brandmeldeanlage hier benannt als Hausalarm, wurde erweitert und das Haus 1 2 und der Neubau Multifunktion mit Rauchmeldern und Druckknopfmelder ausgestattet.

Um den Bühnenbetrieb so wenig wie möglich zu stören ist die akustische Alarmierung von Regiehaus bei Bedarf abschaltbar und dort durch ein optisches Signal erkennbar.

 

Bühnenbeleuchtung und Bühnenbeschallung

Ggeorg Buechner Schule Stadtallendorf Buehnenbeleuchtung Beschallung

Georg-Büchner Schule Stadtallendorf Treppen

zurück